Tipps

14 Dinge, die in der Mikrowelle gefährlich sind

Pin
Send
Share
Send
Send


In der heutigen Welt sind viele Haushaltsgegenstände aufgrund des Aussehens eines Mikrowellenofens einfacher geworden, aber für die Verwendung müssen die Mindestsicherheitsregeln eingehalten werden. Es ist klar, dass es nicht notwendig ist, Haustiere zu trocknen (es gab Präzedenzfälle) und Geschirr mit goldenem Rand zu verwenden. Und welche anderen Dinge können nicht einmal für eine Minute hineingelegt werden?

1. Eier in der Schale

Unter dem Einfluss von Mikrowellen entsteht Dampf in einem rohen Ei, der keinen Ausweg findet und die Schale platzt.

2. Vintage Gerichte

Meistens enthalten solche Gerichte Verbindungen von Blei und anderen Schwermetallen, die beim Erhitzen in die Lebensmittel gelangen und den Körper ernsthaft schädigen können.

3. Behälter aus Fast Food

Imbissgerichte werden meist in Behältern aus Polystyrolschaum verpackt, die die Wärme gut speichern, aber unter dem Einfluss von Mikrowellen, die für die menschliche Gesundheit gefährlich sind, schädliche Chemikalien abgeben.

4. Papiertüten

Erwärmen Sie auf keinen Fall Lebensmittel in Papiertüten von Supermärkten, sie können nicht nur ein Feuer auslösen, sondern auch viele giftige Substanzen ausstoßen.

5. Trockener Schwamm zum Geschirr spülen

Um Bakterien loszuwerden, sollten Sie den feuchten Schwamm nur in der Mikrowelle erhitzen. Der trockene Schwamm kann sich jedoch unter Einwirkung von Mikrowellen leicht entzünden.

6. Kochgeschirr mit Metallelementen

Selbst ein kleiner Metallrand auf der Platte kann unter dem Einfluss von Mikrowellen einen Brand auslösen.

7. Frisches Grün

Stellen Sie keine frischen Kräuter in die Mikrowelle, um sie zu trocknen. Petersilie, Dill und andere Kräuter enthalten zu wenig Flüssigkeit. Wenn sie überbelichtet werden, kann ein Brand entstehen.

8. Folie

Folie blockiert die Einwirkung von Mikrowellen, daher sollten Sie in Folie eingewickelte Lebensmittel nicht erhitzen, da dies zu Funkenbildung und Feuer führen kann.

9. Thermoskanne

Für die Herstellung von Bechern wird häufig Edelstahl in der Thermoskanne verwendet, und dies ist der richtige Weg, um zu feuern.

10. Kleidung

Trockene Kleidung oder Unterwäsche in der Mikrowelle - nicht die beste Idee, auch wenn Sie es wirklich brauchen. Trockene Mikrowellen können sich entzünden.

11. Wassermelone

Unter dem Einfluss von Mikrowellen in der Wassermelone entsteht Dampf. Wenn Sie also nicht sehen möchten, wie schön die Wassermelone im Ofen explodiert, sollten Sie nicht die gesamte Wassermelone in der Mikrowelle erwärmen.

12. CDs

Unter dem Einfluss von Mikrowellen entzündet sich eine CD-ROM sehr schnell und kann sogar eine Explosion auslösen.

13. Kunststoffbehälter

Die meisten Kunststoffprodukte scheiden schädliche östrogenartige Substanzen aus, die beim Erhitzen von Kunststoff in der Mikrowelle in Lebensmittel eindringen können.

14. Brokkoli

Dieses nützliche Produkt, das in der Mikrowelle erhitzt wird, verliert 97% der nützlichen Elemente und Vitamine.

Pin
Send
Share
Send
Send