Dekor

Aus der Verpackung für Müll, Draht und Kleber fertigte der Fachmann eine reizvolle Dekoration für das Haus.

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Materialien eignen sich zur Dekoration - Papier, Filz und Bänder ... Was ist mit Müllsäcken? Das ist richtig: Aus Plastiktüten kann man ein echtes Meisterwerk machen! Sie machen prächtige volumetrische Rosen, die auch recht einfach zu wiederholen sind. Optional können Sie Blumen mit Bändern hinzufügen, die die Stiele imitieren.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Plastiktüten in verschiedenen Farben;
  • Draht;
  • glänzendes Band (optional);
  • Schere;
  • Zangen;
  • Kleber;
  • ein zylindrischer Gegenstand, wie eine kleine Tasse.

Erste Schritte:

1. Bereiten Sie Taschen in verschiedenen Farben vor.

2. Schneiden Sie sie in kleine Quadrate.

3. Bilden Sie einen Drahtrahmen für zukünftige Blütenblätter. Wickeln Sie dazu den Draht um den Boden einer kleinen Tasse und drehen Sie die Enden mit einer Zange fest. Mache so viele Drahtkreise wie möglich.

4. Wickeln Sie einen Drahtkreis mit einer Tasche und befestigen Sie ihn mit Klebstoff auf der Rückseite.

5. Machen Sie auf die gleiche Weise den Draht verlängerte Blütenblätter für Rosen. Sie können die Rose zusätzlich mit einem glänzenden Silberband verzieren.

6. Sammle die Details der Rose, verdrehe sie von der Mitte und bewege dich zu den Rändern. Klebe sie zusammen. Für Abwechslung können Sie in einem Rosenblatt verschiedene Farben sammeln. Bewundern Sie jetzt das schöne Ergebnis!

Diese wunderschönen Rosen haben sich am Ende der Arbeit herausgestellt:

Pin
Send
Share
Send
Send