Kochen

Lazy Knödel aus Quark. Es schmeckt so gut, als würde die Großmutter kochen!

Lazy Knödel aus Hüttenkäse ist eines der Gerichte, die viele Menschen in der Kindheit geliebt und immer noch lieben. Manchmal werden sie auch faul Knödel genannt oder Quarkknödel.

Nach unserem Rezept werden faulen Quarkknödel schnell gekocht, und der Geschmack ist der gleiche wie bei Desserts, obwohl sie eine kleine Menge Zucker enthalten.

Faule Knödel

Zutaten

  • 500 g Hüttenkäse
  • 1 Ei
  • 3 EL. l Zucker
  • 1 EL. Mehl
  • 30 g Butter
  • Salz (nach Geschmack)

Kochen

  1. Alle Zutaten außer Mehl mischen. Gut umrühren, bis alles glatt ist.
  2. Mehl hinzufügen und den Teig kneten.
  3. Den Teig in eine "Wurst" rollen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Stellen Sie einen Topf Wasser auf das Feuer, wenn es kocht, salzen Sie es und werfen Sie faule Knödel in kochendes Wasser.
  5. Wenn die faulen Knödel aufschwimmen, kochen Sie sie für ungefähr 40 Sekunden und nehmen Sie heraus.

Servieren Sie die Faulen saure Sahne Knödel, Marmelade, Beeren der Saison und Obst oder Butter zur Auswahl.

Teilen Sie mit Ihren Freunden das Rezept für faulen Quarkknödel, das uns von Kindheit an bekannt ist!