Lifehacks

Psychologische Tricks der Supermärkte

Pin
Send
Share
Send
Send


Einkaufen ist nicht mehr nur eine Möglichkeit, sich mit den notwendigen Waren zu versorgen. Einkaufen ist heute eine Art Unterhaltung. Aber manchmal gehen wir in den Laden, um eine Flasche Milch und frisches Brot zu holen, und verlassen den Laden mit einem ganzen Korb nicht sehr notwendiger Waren. Gib dir keine Vorwürfe! Tausende Vermarkter auf der ganzen Welt entwickeln unterschiedliche Strategien, damit jeder Kunde so viel Geld wie möglich im Geschäft lässt. Um Entscheidungen über Ihr eigenes Geld zu treffen, müssen Sie die gängigsten Methoden zur Steuerung des Kundenverhaltens kennen.

Farbige Preisschilder mit Hinweisen zu Aktionen und Rabatten. Als unser Gehirn Informationen über die Preissenkung bemerkt, signalisiert es einen Vorteil. Es lohnt sich jedoch, die Warenkosten für den Lagerbestand sorgfältig mit Analoga zu vergleichen. Manchmal ist der helle Preis nichts anderes als ein Marketing-Trick, und der ursprüngliche Preis des Produkts war einfach zu teuer. Darüber hinaus kann der Verkäufer mit Aufklebern, die dem Design von Waren ähneln, andere Produkte mit einem Rabatt versehen. Zum Beispiel das beliebteste Produkt, "Produkt des Tages" usw. Betrachten Sie die Größe der Rabatte sorgfältig, manchmal ist sie so klein, dass sie dem Käufer keine ernsthaften Vorteile bringen.

Einkaufswagen für große Größen. Ein durchschnittlicher Einkaufswagen aus einem gewöhnlichen modernen Supermarkt fasst ein Vielfaches der Waren, die vor einigen Jahrzehnten im Laden waren. Die leere Stelle im Einkaufswagen zwingt den Käufer zu vorschnellen Ausgaben. Wenn Sie nicht mit einem Korb durch die Verkaufsfläche laufen möchten, wählen Sie den kleinsten Wagen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Einkaufswagen in den Einkaufswagen zu legen und alle Ihre Einkäufe nur darin abzulegen.

Nützliche Produkte befinden sich ganz am Anfang der Halle. Wir lieben es, uns selbst zu täuschen. Und wenn wir etwas gekauft haben, das als nützlich angesehen wird, zum Beispiel frisches Obst, Gemüse, Müsli, dann werden wir uns sicherlich erlauben, das zu kaufen, was wir wollen. Schließlich sind wir "brav", was bedeutet, dass wir das Recht auf eine Belohnung haben. Denken Sie daran, und besuchen Sie die Gemüseabteilung beim nächsten Besuch im Supermarkt erst, nachdem Sie sich gezwungen haben, mit schädlichen Produkten am Regal vorbeizugehen.

Produkte, die sich am Ende des Ladens am meisten verstecken. Wissen Sie, warum Brot, Milch und andere Waren, die Sie fast täglich kaufen, so weit wie möglich von der Kasse entfernt sind? Ja, damit Sie sich auf dem Weg zu ihnen mit fast dem gesamten Sortiment des Geschäfts vertraut machen können. Kein Wunder, dass wachsame Arbeiter streng darauf achten, dass alle Kunden den Verkaufsbereich ausschließlich auf der von den Vermarktern entwickelten Route betreten! Und Sie dachten sich, warum Sie nicht einfach über die nächstgelegene Kasse in die notwendige Abteilung gehen können?

Spezielle Verarbeitungsmethoden für Obst und Gemüse.Gemüse und Obst in Supermärkten werden oft gewaschen und manchmal sogar mit Wasser bestreut. Dies trägt nicht zu ihrer langen Lagerung bei und ist auch nicht unter hellen Beleuchtungsvorrichtungen. Hauptsache ist jedoch, das Warengesicht zu zeigen. Und zur Sicherheit verarbeiten viele Verkäufer Obst, Gemüse und Kräuter lieber mit speziellen Chemikalien. Denken Sie daran, dass der größte Nutzen Produkte mit sich bringt, die niemand gereinigt oder gewaschen hat. Und die Früchte, die vor „Frische“ sprudeln, könnten eine Woche lang bis zu ihrem Kauf im Lager bleiben.

Abteilungen mit Blumensträußen am Anfang der Halle. Der Duft von Blumen lässt uns auf die romantische Stimmung einstimmen und vorschnelle Einkäufe tätigen. Wir verbinden den Duft von Blumen mit Freude im Sommer und wollen das Vergnügen verlängern. Und manchmal beschließt diese Person, Geld für etwas auszugeben, das sie sich nicht leisten kann. Es ist besser, ein wenig in der Abteilung mit Blumen zu stehen und ihren Duft zu genießen und dann der vorgegebenen Einkaufsliste zu folgen.

Gerüche von fertigen Produkten.Fast jeder große Supermarkt hat ein eigenes Geschäft. Und das ist nicht nur ein zusätzliches Einkommen für das Geschäft. Die Aromen von frisch gebackenem Gebäck oder gegrilltem Hähnchen provozieren den Hunger und zwingen die Menschen, mehr Lebensmittel in ihren Korb zu legen. Ein weiterer Trick sind kostenlose Verkostungen. Erstens sind Lebensmittel, die normalerweise hungrig sind, köstlicher. Und wenn Sie nach der Arbeit einkaufen gegangen sind, scheint Ihnen das beworbene Produkt wahrscheinlich besser zu sein als zu jeder anderen Zeit. Zweitens fühlen wir uns oft verpflichtet, etwas umsonst erhalten zu haben. Und um diejenigen, die uns vorgestellt haben, nicht zu beleidigen, kaufen wir spontan ein unnötiges Produkt.

Unbequeme Wege, um den Laden zu bereisen.Kein Wunder, dass ein moderner Supermarkt einem Labyrinth ähnelt. Neben den benötigten Waren befindet sich ein Regal mit angenehmen Kleinigkeiten, auf die Vermarkter Ihre Aufmerksamkeit lenken werden. Die beliebtesten Abteilungen sind oft weit voneinander entfernt, so dass Sie den gesamten Supermarkt auf dem Weg von einem zum anderen umrunden können.

Manipulationen mit der Zeit.Sehr gerissener und einfach genialer Empfang. In den Bereichen, in denen Sie eine Verzögerung wünschen, kann der Boden mehr Nähte aufweisen (z. B. auf Kosten kleinerer Fliesen) oder die Bewegung Ihres Wagens auf andere Weise verlangsamen. Darüber hinaus sind die meisten Handelsflächen nicht mit Fenstern mit Tageslicht ausgestattet, so dass selbst diejenigen, die einen halben Tag im Laden stecken, dies nicht allzu schnell nachvollziehen können. Die Geschäfte haben diesen Trick vom Casino ausgeliehen.

Das Gesetz des goldenen Regals.Meistens achten Käufer auf Produkte, die sich auf Augenhöhe befinden. Es handelt sich bei diesen Regalen um die teuerste Ware oder um Produkte mit ablaufender Haltbarkeit. Darüber hinaus vertrauen wir tendenziell mehr Marken, die sich links von uns befinden (die linke Seite ist mit einer Person der Vergangenheit verbunden, was etwas Vertrautes und Zuverlässiges bedeutet). Es ist besser, sich mit dem gesamten Sortiment des Ladens vertraut zu machen, als nach dem ersten Produkt zu greifen, auf das Ihre Augen fielen.

Fehlende runde Preise.Wir schauen uns am häufigsten die erste Ziffer des Preises und die Anzahl der Zeichen danach an. Deshalb scheint es uns "hundert und ein bisschen", obwohl es tatsächlich schon fast zweihundert sind. Auf diesem Prinzip basieren die meisten Werbeaktionen und Rabatte. Der durchgestrichene alte Preis wirkt auf den Käufer wie eine Boa auf einem Kaninchen. Und die meiste Zeit liest niemand den alten Preis in Kleinschrift. Aber im Netzwerk viele Fotos von aufmerksamen Kunden von Geschäften, was beweist, dass manchmal der Preis "vor" praktisch nicht von "nach" unterscheidet.

Auswirkungen auf Kinder.Produkte für Kinder befinden sich fast immer ganz am Anfang der Verkaufsfläche. Und für viele Eltern bedeutet es immer zusätzliche Kosten, mit dem Kind in den Laden zu gehen. Darüber hinaus gehören zu vielen Supermärkten Stammaktien, bei denen kleine Spielsachen gekauft werden müssen, wenn die Anzahl der Einkäufe groß genug ist. Und die Kinder bitten ihre Eltern, etwas anderes zu kaufen.

Günstige Waren werden am geheimsten Ort aufbewahrt. Darüber hinaus wird in der letzten Reihe mit größter Wahrscheinlichkeit die Ware lokalisiert, die vor kurzem den Handelssaal erreicht hat. Einige Marken sind sogar bereit, extra für ihre Produkte zu bezahlen, um an den günstigsten Ort zu gelangen. Und sie werden diese Kosten sicherlich in den Preis ihrer Waren einfließen lassen. Oft produzieren weniger geförderte Marken, die nicht bereit sind, an Marketingspielen teilzunehmen, mindestens Qualitätsprodukte. Schauen Sie sich das gesamte Sortiment genau an!

Verwandte Einkäufe.Verwandte Produkte werden immer zusammen mit dem Hauptkauf platziert. In den Abteilungen mit Tee und Kaffee wird es mindestens ein kleines Regal mit Süßigkeiten geben, und in der Abteilung werden Snacks mit Bier platziert. Natürlich hilft es manchmal, die notwendigen Einkäufe nicht zu vergessen. Die Hauptsache ist, dass es wirklich deine eigene Entscheidung ist.

Weiße Regale für Fleisch- und Fischprodukte.Vor diesem Hintergrund erscheinen uns die Produkte dieser Gruppe frischer. Darüber hinaus betrachtet unser Gehirn Fleisch und Fisch als frischer, wenn sie auf natürlichen Materialien (z. B. einem einfachen Holzbrett) oder mit frischem Grün dekoriert sind.

Das Spiel der Laster.Unsere Gier ist ein großartiges Werkzeug zur Manipulation. Daher bietet der Verkauf von Produkten in einer sehr großen Verpackung oder zwei zum Preis von einer einen enormen Gewinn. Und wenn der Kauf von Produkten zur Langzeitlagerung tatsächlich erhebliche Vorteile bringen kann, bringt eine große Anzahl unnötiger Billiggüter dem Käufer nichts anderes als Verluste. Und wenn Sie sich für den Kauf von Waren für Mega-Super-Aktien entscheiden, vergessen Sie nicht, die Verfallsdaten zu überprüfen!

Visuelle Gestaltung des Handelsraums. In den Abteilungen, in denen Vermarkter den Käufer etwas länger aufhalten möchten, ist die Farbe der Wände wahrscheinlich wärmer. Beispielsweise werden Abteilungen mit teuren alkoholischen Getränken weniger beleuchtet, und Vitrinen bestehen häufig aus teuren natürlichen Materialien.

Musikalisches Design.Musik in den Läden meist ruhig und gemessen. Ihre Bewegungen werden genauso ruhig und entspannt, und Sie verbringen mehr Zeit an jedem Gestell, indem Sie die angebotenen Produkte sorgfältig untersuchen. Aber die leichten, dynamischen Hits machen die Stimmung frivol und optimistisch, was zu impulsiven Aktionen, einschließlich vorschneller Käufe, führt. Wenn Sie Angst vor unnötiger Belichtung haben, entfernen Sie nicht die Kopfhörer auf dem Parkett und erstellen Sie Ihre eigene Wiedergabeliste!

Regale mit Kleinigkeiten, direkt an der Abendkasse. Auch wenn Sie Ihren Plan für das Befüllen Ihres Einkaufskorbs und Wagens bereits abgeschlossen haben und sich darauf freuen, an die Kasse zu gehen, bieten sie Ihnen ein wenig mehr zum Ausgeben. Der Kaufbetrag scheint im Vergleich zu dem, was sich bereits in Ihrem Warenkorb befindet, so gering zu sein, dass Sie nicht einmal darüber nachdenken, ob Sie die angebotenen Waren wünschen.

Rabattkarten. Ein kleines Stück Plastik, das Sie definitiv dazu bringt, in den Laden dieses Netzwerks zurückzukehren. Manchmal sogar zum Nachteil Ihrer Zeit und Bequemlichkeit. Und wenn die Höhe des Rabatts von der Summe abhängt, die Sie im letzten Monat ausgegeben haben, sind Sie am Haken Ihres Supermarkts!

Pin
Send
Share
Send
Send