Mode

Für die Umgestaltung des üblichen Hochzeitskleides benötigte sie 6 verschiedene Farben und 7 Stunden Arbeit.

Feuriges Hochzeitskleid "Phoenix" war ursprünglich ein normales Kleid in Elfenbein. Dank der Kreativität und des unglaublichen Talents der amerikanischen Designerin Felicity Westmacott wurde das übliche Kleid jedoch feurig und leuchtend. Für ihr Meisterwerk verwendete Felicity 6 verschiedene Farben und es dauerte 7 Stunden Arbeit.

Felicity Westmacott

Wir haben bereits darüber geschrieben, wie ungewöhnlich ombre Brautkleider in letzter Zeit beliebt waren. In den letzten 2 Jahren schmücken immer mehr Designer Brautkleider mit einer Kombination aus verschiedenen Farben. Kleider aus natürlichen Materialien, zum Beispiel Polyester, können jedoch nur lackiert werden.

So sah das Kleid vor der Dekoration aus:

Felicity Westmacott Felicity Westmacott

Dann machte Felicity eine Skizze des Kleides "Phoenix" auf Papier

Felicity Westmacott

2016 entwarf eine ähnliche herausragende Designerin ein solches Hochzeitskleid, doch Felicity entschied sich dafür, keine blaue Farbe für ihre Arbeit zu verwenden, da sie nicht gut zum Herbstthema der Hochzeit passten.

Also ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen.

Felicity Westmacott Felicity Westmacott

Zunächst nahm Felicity mehrere Sprays in verschiedenen Farben und testete sie auf Seide, Tüll und Spitze.

Felicity Westmacott

Der Designer schloss den Spitzenteil des Kleides mit einem Band und fuhr mit dem Färben fort.

Das Kleid begann die ersten Schattierungen neuer Farben - gelb, orange und rot - zu erscheinen.

Ganz am Rande fügte Felicity ihr ein bisschen Lila hinzu.

Sie besprühte die Farben mehrere Stunden lang, so dass die Unterseite des Kleides gleichmäßig gefärbt war.

Am Ende der Färbung entfernte der Designer das Band und fügte dem Spitzenteil des Hochzeitskleides eine kleine gelbe Farbe hinzu.

Kleid "Phoenix" fiel unglaublich schön aus und schien die Strahlen der Sonne anzuziehen.

Fotograf: Jessica Jill Partridge,
Kleider, Design und Ausführung: Felicity Westmacott Styling von Jessica von www.foxandpartridge.com
Models: Katja Cemic, Keely Simeoni und Isabella Crighton Hair Styling von Very Bettie
Make-up: www.charlottemuapro.com,
Schuhe: Marsha Hall
Schmuck: Vicky Forrester
Schleier und Kopfbedeckung: Jen Levet
Floristen: Muscari Whites
Gartenkranz: Das Mädchen, das im Garten arbeitet