Handarbeiten

Atemberaubende Perlenbilder von Sarah Jane Connor

Pin
Send
Share
Send
Send


"Ich atme tief durch die Schönheit von Perlen, Glasperlen und anderen Ziermaterialien. Ich erstelle alles mit ihnen. Mops, es sieht aus wie Gustav Klimt)). Malen mit Perlen", sagte Sarah Connor in einem Interview mit einer Engländerin mit einer Freundin aus der Kindheit. Im Gegensatz zu ihrem Namensvetter besitzt sie nicht die Fähigkeit, sich in Nebenstraßen von den Cyborgs zu entfernen, zu schießen und in die Luft zu jagen. Aber sie macht das Bild perfekt und verwendet stattdessen Perlen, Knöpfe und andere Kleinigkeiten.

Das kleine Mädchen Sarah war besessen von der Schatzsuche und stellte fest, dass der Boden in ihrem Garten reich an Schätzen, zerbrochenen Keramikstücken, Glassplittern und vielen feinen kleinen Würmern war.

Als Erwachsene stellte sie fest, dass Wohltätigkeitsgeschäfte für Gebrauchtwagen, der Verkauf von Stiefeln, Perlen und sogar der Strand von Brighton auch reich an Schätzen sind. Aus Liebe zum Schatz und zur Kreativität kreiert sie seit 2 Jahren Gemälde, bei denen nur Perlen und Knöpfe verwendet werden. Alles ist auf Holzplatten geklebt, und es dauert Monate harter Arbeit, um ein Bild zu erstellen.

Pin
Send
Share
Send
Send