Design und Architektur

Tricks der Planung eines schönen und komfortablen Innenhofs

Ein schöner Innenhof eines Privathauses entsteht oft nicht aus einem Übermaß an Fantasie oder Geld, sondern aus der Notwendigkeit, bestimmte Probleme zu lösen und die Vision des Eigentümers zu verwirklichen, welcher Hof für ihn komfortabel und angenehm sein wird.

Deshalb verbirgt sich hinter dem fabelhaften Blumenschleier oft die unschöne Wand der Scheune des Nachbarn.

Und die üppige Blüte der Rosensträucher in der Nähe des Zauns soll die visuelle Ausdehnung des Raums eines winzigen Gartens maximieren.

In einem kleinen Innenhof sollte auch der Garten seine ästhetische Belastung tragen.

So planen Sie einen schönen Innenhof eines Privathauses.

Dieser kleine schöne Innenhof eines Privathauses begann mit einer solchen Kiesfläche vor dem Haus. Das war nur zum Abstellen von zwei Autos und kleinen Blumenbeeten an der Seite gedacht. Einen schönen Garten kann man sich hier in keiner Form vorstellen.

Die Gesamtfläche dieses Platzes vor dem Haus beträgt 2,5 Webart. Weil Zuerst gab es Versuche, den Garten mit dem Parken zu verbinden, und sie waren erfolglos. Es wurde beschlossen, den Garten als solchen mit dem Parken zu schneiden. Es sieht aus wie dieses neue Layout der Website.Neben dem Haus befindet sich zum einen ein gepflasterter Bereich, der den Zaun mit einem Pförtchen vom Parkplatz trennt, zum anderen ist ein kleiner Garten geplant und ein Garten dahinter. Im Garten, auf der linken Seite, ist eine künstlich erhöhte kleine Terrasse geplant, um den Zaun so hoch wie möglich zu halten.

Die Gestaltung des Innenhofs eines Privathauses. Parkplätze für Autos.

So sieht der neue Parkplatz im Hof ​​dieses Privathauses von der Straßenseite aus. Vorne - der Eingang zum Haus, rechts - der Eingang zum Garten, links - die Nachbarn.

Um eine zuverlässige Abdeckung des Geländes für Autos zu gewährleisten, die nicht in Widerspruch zur Gesamtgestaltung des Gartens stehen, wurde die ursprüngliche Entscheidung getroffen, einen dekorativen Zaun zwischen Parkplatz und Garten zu errichten. Ein Ascheblockzaun, Betonputz auf die Oberseite. Damit es nicht zu massiv aussieht, werden Fenster mit Blumenkästen hineingemacht. Von der Straßenseite wird dieser Zaun mit einem dekorativen geschmiedeten Zaun fortgesetzt. Vom Hof ​​am Zaun, vor dem Hauseingang, ist ein Tor geplant. Auch im Zaun ist ein Tor für den Zugang zum Garten vorgesehen.

Blick auf den Parkplatz nach Abschluss der Arbeiten. Der Eingang zum Garten war mit einem Bogen aus geflochtenen Rosen geschmückt. Außerdem wachsen Rosensträucher über den gesamten Zaun, ergänzt durch mehrjährige Zierkräuter und Blumen in Behältern.

Zäune

Blick auf den Zaun von der Straße (Parkplatz für Autos auf der linken Seite). Um dem Blumengarten über dem Zaun mehr dekorativen, gebrauchten Naturstein zu verleihen. Blumenkästen ergänzen perfekt die landschaftliche Gesamtgestaltung dieses Hofstücks.

Von der Straßenseite aus wird der Zaun geschmiedet (die Vorschriften dieses Bereichs erlauben es nicht, von der Straßenseite aus einen soliden Zaun zu bauen). Aus Gründen der Privatsphäre werden Gartenreben und Ziersträucher neben dem Zaun aus dem Garten gepflanzt.

Ein kleines Rabatka - Blumenbeet mit sich regelmäßig wiederholenden Farbgruppen harmoniert perfekt mit der präzisen rhythmischen Konstruktion des Zauns.

Es sieht aus wie ein Zaun zwischen benachbarten Gebieten.

In dem Teil des Hofes, in dem der Wunsch besteht, mit den Nachbarn zu kommunizieren, wird ein Maschendrahtnetz für den Zaun verwendet, entlang dessen Kletterrosen hochgezogen werden.

Garten

Kleiner schöner Garten - der Höhepunkt dieses Hofes.

Wie wir uns erinnern, war das Gelände mit Kies bedeckt, daher wurde vor Beginn der Arbeiten Kies aufgesammelt und am Ende der Betten ein Rahmen für ein kleines Gewächshaus angebracht.

Mit Gartenrändern formten sie eine Form für vier Beete, bedeckten die Beete mit Erde.

In die Ecke jedes Gartens stellen Sie einen großen Blumentopf - dort wachsen Blumen, die dem grünen Garten ein wenig Farbe verleihen.

Die Wege zwischen den Betten waren wunderschön mit schmalen Pflastersteinblöcken "unter dem Ziegel" und mit Schotter bedeckt

Der Garten war nicht schlimmer als ein Bett!

Kleiner schöner Innenhof eines Privathauses.

Die Gestaltung des Innenhofs dieses Privathauses verwendet aktiv eine Vielzahl von Materialien für Gartenwege, um neue interessante Texturen und interessante Effekte zu erzeugen.Die Wege, die am häufigsten benutzt werden, sind mit ebenen Pflastersteinen gepflastert, der Spielplatz am Pavillon ist größer und von einer anderen Farbe, und die gemütlichen Wege, die zu den abgeschiedenen Ecken des Gartens führen, bestehen aus Kopfsteinpflaster und Ziegeln.

Ein kleiner schneeweißer Bogen schafft den Schwerpunkt für den Hauptblumengarten mit Gartenskulptur.

Wenn Sie die Blumen dieses süßen Mädchens ändern, können Sie eine andere Stimmung für diese Ecke des Gartens schaffen.

Dieses wunderschöne Blumenbeet mit Skulptur befindet sich auf einer erhöhten Terrasse entlang des Zauns mit einem Nachbargrundstück. Hier war die Aufgabe, den Zaun so hoch wie möglich zu heben. Daher wurden im Blumenbeet Rosen so gut wie möglich verwendet, da sie sich in Kombination mit Ziersträuchern entlang des Bogens und Zauns drehten. Eine Gartenskulptur passte die Größe und Proportionen dieses Blumenbeets harmonisch zum gesamten Garten.

Der ganze Garten ist auf dem sensiblen Gleichgewicht von offenem und geschlossenem Raum, hohen Blumenbeeten mit Stauden und Behältern mit Einjährigen angelegt.

Für Blumen wird jede Ecke des Gartens genutzt - ein Spielplatz vor dem Haus, Zäune, ein Garten, Parkplätze für Autos und natürlich der Garten selbst.

Damit die Gartenwege gemütlicher aussehen, wachsen einige Blumen sowohl auf dem Weg selbst als auch an der Seite.

Gastgeber lieben und wissen, wie man mit Blumen arbeitet.

Daher wird ihre Gartensammlung jährlich mit neuen Originalfunden aktualisiert.

Neben Stauden, die die Basis des Gartens bilden, werden bei der Gestaltung dieses Gartens auch Einjährige aktiv eingesetzt. Es ist einfacher, mit ihnen zu experimentieren und eine neue, frische Farb- und Kompositionslösung zu erstellen.

Damit der schöne Innenhof eines Privathauses im Frühjahr möglichst früh elegant wird, wachsen in einem kleinen Gewächshaus in der Nähe des Gartens zahlreiche Blumensetzlinge.

Einer der Favoriten der letzten Saison war der Dekokohl - unprätentiös, elegant. Im Herbst, wenn sich der Garten von dem heftigen Wirbel der Farben erholt, wirkt der Zierkohl, der nach den ersten Frösten erst schöner und heller wird, wie eine echte Gartenkönigin.

Alles, was Sie im Garten und im Garten mit Ihren eigenen Händen tun, wird Sie jede Minute begeistern. Verwenden Sie ungewöhnliche und unerwartete Ansätze für die Gestaltung und Gestaltung des Innenhofs Ihres Privathauses - denn nur Sie wissen, was Sie vom Fenster aus sehen möchten und wie hoch der Zaun für jeden Nachbarn sein sollte. Genießen Sie den Garten und Ihr Recht, alles nach Ihren Wünschen zu tun!